Aktuelle WEA-Zahlen in SH: Variable Bestandszahlen von 2809 bis 3435 Anlagen!

Rasanter WEA-Zubau in der BRD und besonders in SH - Immer wieder tauchen neue Zahlen in der Berichterstattung auf

Dabei ergeben unsere Recherchen regelmäßig, dass die Bestandszahlen stark variieren, je nach Informationsquelle. Die Gründe können vielfältig sein, von schlechter, zumindest schleppender Datenpflege, über unterschiedliche Zeitpunkte zur Erhebung, bis zu unterschiedlichen Interessenlagen.

Näheres hier

   

Neuer Beitrag auf www.opfer.windwahn.de

Schleswig-Holstein - Dutzende von Anwohnern von WEA in Silberstedt, Treia und Umgebung sind erkrankt.

WEA-Anwohner: Die Rotoren machen uns krank

   
etscheit

Geopferte Landschaften

Das Buch mit Beiträgen von 18 Autoren aus unterschiedlichen umweltrelevanten Disziplinen ist eine eindrucksvolle Abrechnung mit der im Namen der Energiewende fortschreitenden Industrialisierung, der zum angeblichen Schutz der Atmosphäre immer mehr Teile der Biosphäre geopfert werden.

Weiterlesen: Geopferte Landschaften

   

!! WICHTIGE PETITION !!

Umweltministerin Hendricks und das Tötungsverbot im Bundesnaturschutzgesetz

Artenschutz soll der Windkraft noch öfter zum Opfer fallen
Bitte unterzeichnen Sie die Petition zum Schutz unserer Arten!

https://www.regenwald.org/petitionen/1082/es-gibt-keine-hinnehmbare-menge-getoeteter-tiere-frau-ministerin?t=431-37-4743-1

   

windwahn vortragwindwahn Vortrag Infraschall

Wie wirkt Schall den man nicht hören kann?

   

pic12Neue Slideshow

über den Irrsinn Windenergie

Slideshow III

   

epawSchließen Sie sich der Europäischen Plattform gegen Windkraftwerke (EPAW) an
http://www.epaw.org/organisation.php?lang=de&country=Deutschland

   
 

Achtung - Stellung nehmen - Einwändungen schreiben

Auslegung des Online-Windkraft-Atlas für SH
Onlinebeteiligung ab sofort bis Ende Juni 2017

Weitere Infos hier

   

Verfassungsbeschwerde - Spendenaufruf

Der Regionalverband Taunus e.V. bringt die Windkraft vor das Bundesverfassungsgericht.
Bitte unterstützen Sie diese Aktion mit einer Spende.
--> Stichwort "Verfassungsbeschwerde" <--
   

Schleswig-Holstein

Die unzulänglichen Karten der Landesregierung sind für Einwendungen im Rahmen der Regionalplanung Teilfortschreibung Wind nicht geeignet.
Nutzen Sie daher die hervorragend aufgearbeitete Karte von H. Diedrich. http://arcg.is/1MRWx20 

   

BUND und Naturstrom AG  

naturstrom ag historie small

   

Windwahn Newsletter  

Melden Sie sich zum windwahn newsletter an.

   

Vent de colère - Frankreich  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Bye bye Kirschenland  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Protestsong - Brandenburg  


PopUp MP3 Player (New Window)
   

Prokon  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Stand up! (Franken)  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Antiwindkraftlied - Hessen  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Steh' auf! (Franken)  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Gegenwind-Hymne (A)  

You must have the Adobe Flash Player installed to view this player.
   

Bitte um Solidarität durch Unterzeichnung einer Petition aus Frankreich

gegen die Entwertung der Landungsstrände (D-Day-Beaches) in der Normandie zur Befreiung Europas von der Nazi-Diktatur durch eine Offshore-Windindustriezone mit 75 WEA von 180m Höhe.
Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie auch den Antrag auf Erteilung des UNESCO-Welterbetitels!
Petition unterzeichen
   

VOR und NDB Standorte in Deutschland

Details

 mit Dank an Sven Johannsen (GuSZ GmbH)

Liste der ungerichteten Funkfeuer NDB (non-directional beacon) und VOR (very high frequency omnidirectional range) in Deutschland.

Sicherheitsradius um ein VOR = 15km

Aus der Europäisches Anleitungsmaterial zum Umgang mit Anlagenschutzbereichen, 2. Auflage 2009

6 Anlagenschutzbereiche für ungerichtete Anlagen
[...]
6.4 Bauwerke wie Hochhäuser, große Baugruben, Fernsehtürme und andere hohe Türme sollten immer überprüft werden, auch dann, wenn sie sich außerhalb des Anlagenschutzbereichs für ungerichtete Anlagen befinden. Besondere Aufmerksamkeit sollte Bauwerkgruppierungen und Überlandstromleitungen gelten. Im Hinblick auf Ortungs- und Kommunikationsanlagen sollten Windkraftanlagen immer überprüft werden, auch dann, wenn sie sich außerhalb des Anlagenschutzbereichs für ungerichtete Anlagen befinden. Zusätzliches Anleitungsmaterial zur Prüfung von Windkraftanlagen im Hinblick auf ihren Einfluss auf Navigationsanlagen ist in Anhang 4 enthalten.

Quelle: http://www.baf.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/ICAO_Docs/EUR_Doc015.pdf?__blob=publicationFile

Eine gute Erklärung über die Funktionsweise von VOR und NDB finden Sie hier: http://www.condor-va.de/training/VOR_Navigation.htm

1. Liste der NDB in Deutschland

NDB werden Funkfeuer genannt, die ein ungerichtetes elektromagnetisches Feld in alle Richtungen ausstrahlen. Ungerichtete Funkfeuer dienen als Strecken- oder Anflugfeuer sowie zur Positionsbestimmung in der Flug- und Seenavigation.

Rufzeichen

Frequenz

Land

Stationsname

Koordinaten

Reichweite

assoziierter Flugplatz

ABU

330 kHz

Deutschland

Altenburg-Nobitz

51° 00′ N, 012° 31′ O

25 NM

EDAC

AGB

318 kHz

Deutschland

Augsburg

48° 25′ N, 010° 56′ O

25 NM

EDMA

ALG

341 kHz

Deutschland

Allgäu

48° 00′ N, 010° 16′ O

25 NM

EDJA

ANS

452 kHz

Deutschland

Ansbach

49° 19′ N, 010° 38′ O

25 NM

ETEB

BET

401,5 kHz

Deutschland

Rheine-Bentlage

52° 17′ N, 007° 23′ O

25 NM

ETHE

BOT

406,5 kHz

Deutschland

Bottrop

51° 35′ N, 007° 01′ O

30 NM

Streckennavigation

BRU

427 kHz

Deutschland

Braunschweig

52° 19′ N, 010° 36′ O

20 NM

EDVE

BW

276,5 kHz

Deutschland

Bremen

53° 03′ N, 008° 40′ O

15 NM

EDDW

BYC

368 kHz

Deutschland

Bückeburg

52° 17′ N, 009° 05′ O

25 NM

ETHB

CB

344 kHz

Deutschland

Magdeburg-Cochstedt

51° 52′ N, 011° 25′ O

-

EDBC

CEL

311 kHz

Deutschland

Celle

52° 35′ N, 010° 02′ O

25 NM

ETHC & Streckennavigation

DLS

413,5 kHz

Deutschland

Lübars

52° 37′ N, 013° 22′ O

50 NM

EDDT

DP

325 kHz

Deutschland

Diepholz

52° 35′ N, 008° 27′ O

35 NM

ETND

DRW

355 kHz

Deutschland

Drewitz

51° 54′ N, 014° 34′ O

25 NM

EDCD

DVI

490 kHz

Deutschland

Donaueschingen

47° 58′ N, 008° 31′ O

25 NM

EDTD

DWI

357 kHz

Deutschland

Dortmund-Wickede

51° 32′ N, 007° 38′ O

25 NM

EDLW

DY

284,5 kHz

Deutschland

Düsseldorf

51° 14′ N, 006° 39′ O

25 NM

EDDL

EGG

393 kHz

Deutschland

Eggenfelden

48° 24′ N, 012° 45′ O

25 NM

EDME & Streckennavigation

EH

386 kHz

Deutschland

Egelsbach

49° 58′ N, 008° 39′ O

25 NM

EDFE

EMD

345 kHz

Deutschland

Emden

53° 24′ N, 007° 15′ O

25 NM

EDWE

ERT

425 kHz

Deutschland

Erfurt

50° 59′ N, 010° 55′ O

35 NM

EDDE

FHA

473 kHz

Deutschland

Friedrichshafen

47° 41′ N, 009° 32′ O

40 NM

EDNY

FLB

380 kHz

Deutschland

Flensburg

54° 44′ N, 009° 30′ O

15 NM

EDXF

FR

297 kHz

Deutschland

Frankfurt (Main)

50° 04′ N, 008° 41′ O

15 NM

EDDF

FS

374 kHz

Deutschland

Dresden

51° 12′ N, 013° 51′ O

15 NM

EDDC

FSB

284 kHz

Deutschland

Fassberg

52° 55′ N, 010° 11′ O

50 NM

ETHS

FTZ

468 kHz

Deutschland

Fritzlar

51° 05′ N, 009° 25′ O

35 NM

ETHF

FU

350,5 kHz

Deutschland

Hamburg

53° 35′ N, 009° 53′ O

15 NM

EDDH

FW

382 kHz

Deutschland

Frankfurt/Main

50° 00′ N, 008° 26′ O

15 NM

EDDF

GL

321 kHz

Deutschland

Tegel-East

52° 34′ N, 013° 26′ O

25 NM

EDDT

GRW

405 kHz

Deutschland

Grafenwöhr

49° 42′ N, 011° 57′ O

15 NM

ETIC

GT

323 kHz

Deutschland

Hamburg

53° 43′ N, 009° 55′ O

15 NM

EDDH

HA

320 kHz

Deutschland

Hannover

52° 28′ N, 009° 48′ O

15 NM

EDDV

HAN

376 kHz

Deutschland

Hahn

49° 58′ N, 007° 17′ O

25 NM

EDFH & Streckennavigation

HC

330 kHz

Deutschland

Heringsdorf (Garz)

53° 52′ N, 014° 11′ O

25 NM

EDAH

HDL

417 kHz

Deutschland

Heidelberg

49° 23′ N, 008° 36′ O

25 NM

ETIE

HDM

334 kHz

Deutschland

Coleman (Mannheim)

49° 32′ N, 008° 23′ O

25 NM

ETOR

HFX

286 kHz

Deutschland

Hohenfels

49° 13′ N, 011° 52′ O

25 NM

ETIH

HIG

318 kHz

Deutschland

Bremen

53° 03′ N, 008° 55′ O

25 NM

EDDW

HN

344 kHz

Deutschland

Hohn

54° 20′ N, 009° 40′ O

25 NM

ETNH

HOF

484 kHz

Deutschland

Hof

50° 17′ N, 011° 46′ O

15 NM

EDQM

HOS

339 kHz

Deutschland

Hamburg

53° 41′ N, 010° 05′ O

30 NM

EDDH

HOZ

406 kHz

Deutschland

Holzdorf

51° 46′ N, 013° 06′ O

25 NM

ETSH

HW

358 kHz

Deutschland

Hannover

52° 28′ N, 009° 33′ O

15 NM

EDDV

IGL

345 kHz

Deutschland

Ingolstadt

48° 44′ N, 011° 39′ O

25 NM

ETSI

ILM

488 kHz

Deutschland

Illesheim

49° 28′ N, 010° 23′ O

25 NM

ETIK

KBA

431 kHz

Deutschland

Karlsruhe / Baden-Baden

48° 48′ N, 008° 06′ O

30 NM

EDSB

KIL

353 kHz

Deutschland

Kiel-Holtenau

54° 23′ N, 010° 07′ O

30 NM

EDHK

KNG

355 kHz

Deutschland

König

49° 46′ N, 009° 05′ O

40 NM

Streckennavigation

LAA

352 kHz

Deutschland

Niederrhein

51° 36′ N, 006° 10′ O

25 NM

EDLV

LHR

337 kHz

Deutschland

Lahr

48° 21′ N, 007° 49′ O

25 NM

EDTL

LI

417 kHz

Deutschland

Düsseldorf

51° 21′ N, 006° 53′ O

25 NM

EDDL

LJ

365 kHz

Deutschland

Köln/Bonn

50° 56′ N, 007° 04′ O

25 NM

EDDK

LMA

311 kHz

Deutschland

Lima (Kempen)

51° 22′ N, 006° 24′ O

25 NM

Streckennavigation

LQ

448 kHz

Deutschland

Landsberg/Lech

48° 06′ N, 011° 01′ O

25 NM

ETSA

LUP

407 kHz

Deutschland

Laupheim

48° 13′ N, 009° 55′ O

25 NM

ETHL

LV

327 kHz

Deutschland

Köln/Bonn

50° 48′ N, 007° 14′ O

15 NM

EDDK

LW

300,5 kHz

Deutschland

Köln/Bonn

50° 54′ N, 007° 15′ O

15 NM

EDDK

LYE

394 kHz

Deutschland

Lübeck-Blankensee

53° 48′ N, 010° 42′ O

15 NM

EDHL

MGB

377 kHz

Deutschland

Mönchengladbach

51° 14′ N, 006° 30′ O

15 NM

EDLN

MIQ

426 kHz

Deutschland

Mike (Ingolstadt)

48° 34′ N, 011° 36′ O

25 NM

Streckennavigation

MNE

369 kHz

Deutschland

München

48° 21′ N, 011° 41′ O

25 NM

EDDM

MNW

338 kHz

Deutschland

München

48° 22′ N, 011° 55′ O

25 NM

EDDM

MSE

358 kHz

Deutschland

München

48° 20′ N, 011° 39′ O

25 NM

EDDM

MSW

400 kHz

Deutschland

München

48° 21′ N, 011° 54′ O

25 NM

EDDM

MU

367 kHz

Deutschland

Magdeburg

52° 04′ N, 011° 39′ O

35 NM

EDBM

MW

309 kHz

Deutschland

Berlin-Schönefeld

52° 21′ N, 013° 23′ O

15 NM

EDDB

MYN

371 kHz

Deutschland

Münster/Osnabrück

52° 10′ N, 007° 48′ O

20 NM

EDDG

NDO

372 kHz

Deutschland

Nordholz

53° 47′ N, 008° 48′ O

30 NM

ETMN

NKR

292 kHz

Deutschland

Neckar

49° 20′ N, 008° 44′ O

25 NM

EDFM

NRG

357 kHz

Deutschland

Neubrandenburg

53° 36′ N, 013° 20′ O

25 NM

ETNU

NSN

311 kHz

Deutschland

Niederstetten

49° 24′ N, 009° 58′ O

25 NM

ETHN

OBI

429 kHz

Deutschland

Oberpfaffenhofen

48° 05′ N, 011° 17′ O

20 NM

EDMO

PAD

354 kHz

Deutschland

Paderborn/Lippstadt

51° 37′ N, 008° 38′ O

30 NM

EDLP

PAH

315 kHz

Deutschland

Schwerin-Parchim

53° 24′ N, 011° 40′ O

25 NM

EDOP

PI

333 kHz

Deutschland

Schwerin-Parchim

53° 28′ N, 011° 54′ O

25 NM

EDOP

PSA

370 kHz

Deutschland

Spessart

49° 52′ N, 009° 21′ O

40 NM

Streckennavigation

RO

432 kHz

Deutschland

Rothenburg/Oberlausitz

51° 21′ N, 014° 57′ O

25 NM

EDBR

RTB

415 kHz

Deutschland

Röthenbach an der Pegnitz

49° 29′ N, 011° 15′ O

25 NM

EDDN

RW

392 kHz

Deutschland

Tegel-West

52° 33′ N, 013° 09′ O

25 NM

EDDT

SBN

343 kHz

Deutschland

Saarbrücken

49° 13′ N, 007° 07′ O

40 NM

EDDR & Streckennavigation

SIL

489 kHz

Deutschland

Siegerland

50° 41′ N, 008° 08′ O

25 NM

EDGS

SKZ

357 kHz

Deutschland

Schkeuditz

51° 25′ N, 012° 16′ O

15 NM

EDDP

SL

299 kHz

Deutschland

Berlin-Schönefeld

52° 24′ N, 013° 37′ O

15 NM

EDDB

SLT

387 kHz

Deutschland

Westerland/Sylt

54° 51′ N, 008° 25′ O

25 NM

EDXW

SPM

350 kHz

Deutschland

Speyer

49° 18′ N, 008° 27′ O

25 NM

EDRY

SR

360 kHz

Deutschland

Ensheim

49° 13′ N, 007° 13′ O

25 NM

EDDR

SU

356 kHz

Deutschland

Salzburg

47° 53′ N, 012° 57′ O

25 NM

LOWS

WBD

399 kHz

Deutschland

Wiesbaden

50° 03′ N, 008° 20′ O

25 NM

Streckennavigation

WUN

419 kHz

Deutschland

Wunstorf

52° 28′ N, 009° 27′ O

25 NM

ETNW

ZIG

340 kHz

Deutschland

Leipzig

51° 26′ N, 012° 17′ O

25 NM

EDDP

2. Liste der VOR (Drehfunkfeuer) für die Flugnavigation mit Standortangabe

 

Kennung

Typ

Name

Frequenz/Kanal

Koordinaten

Lage

BAM

DVORTAC

Barmen

113.60 CH 83x

51° 19′ 40,00″ N, 007° 10′ 37,00″ O

nördlich von Wuppertal(-Barmen) auf dem Stadtgebiet Hattingens

BAY

VOR

Bayreuth

110.60

49° 59′ 12,00″ N, 011° 38′ 18,00″ O

auf dem Verkehrslandeplatz Bayreuth

BER

VOR/DME

Berlin-Brandenburg

114.1

52° 20′ 30,00″ N, 013° 27′ 12,00″ O

 

BKD

DVOR/DME

Brünkendorf

117.70 CH124x

53° 02′ 04,00″ N, 011° 32′ 46,00″ O

westlich von Schnackenburg (Elbe)

BMN

DVOR/DME

Bremen

117.45 CH121y

53° 02′ 47,00″ N, 008° 45′ 38,00″ O

am Flughafen Bremen

CHA

VOR

Charlie

115.50

49° 55′ 16,00″ N, 009° 02′ 23,00″ O

südöstlich von Frankfurt in der Nähe des Flugplatzes Aschaffenburg

COL

DVORTAC

Cola

108.80 CH 25x

50° 47′ 01,00″ N, 007° 35′ 39,00″ O

17 nm südöstlich von Köln-Bonn

DHE

VOR/DME

Helgoland

116.30 CH110x

54° 11′ 08,00″ N, 007° 54′ 39,00″ O

am Flugplatz Helgoland-Düne

DKB

DVORTAC

Dinkelsbühl

117.80 CH125x

49° 08′ 34,00″ N, 010° 14′ 18,00″ O

 

DLE

DVOR/DME

Leine

115.20 CH 99x

52° 15′ 01,00″ N, 009° 53′ 01,00″ O

auf dem Kipphut bei Sarstedt

DOR

DVOR/DME

Wickede

108.65 CH 23y

51° 31′ 30,00″ N, 007° 37′ 54,00″ O

am Flughafen Dortmund

DRN

DVOR/DME

Dresden

114.35 CH 90y

51° 00′ 56,00″ N, 013° 35′ 56,00″ O

 

DUS

VOR/DME

Düsseldorf

115.15 CH 98y

51° 16′ 59,00″ N, 006° 45′ 13,00″ O

Flughafen Düsseldorf

ERF

DVOR/DME

Erfurt

113.85 CH 85y

50° 57′ 03,00″ N, 011° 14′ 12,00″ O

200 m westlich der AS Nohra nördlich der BAB 4

ERL

VOR/DME

Erlangen

114.90 CH 96x

49° 39′ 19,00″ N, 011° 09′ 03,00″ O

auf dem Hetzleser Berg

FFM

DVORTAC

Frankfurt

114.20 CH 89x

50° 03′ 13,00″ N, 008° 38′ 14,00″ O

östlich des Flughafens Frankfurt in unmittelbarer Nähe der A3

FLD

DVOR/DME

Friedland

117.15 CH118y

53° 45′ 46,00″ N, 013° 33′ 47,00″ O

 

FUL

DVOR/DME

Fulda

112.10 CH 58x

50° 35′ 33,00″ N, 009° 34′ 20,00″ O

 

FWE

VOR/DME

Fürstenwalde

113.30 CH 80x

52° 24′ 41,00″ N, 014° 07′ 50,00″ O

östlich von Berlin

GED

DVORTAC

Gedern

110.80 CH 45x

50° 24′ 43,00″ N, 009° 14′ 57,00″ O

nordöstlich von Frankfurt/Main

GMH

DVOR/DME

Germinghausen

115.40 CH101x

51° 10′ 14,00″ N, 007° 53′ 31,00″ O

22 nm südöstlich von Dortmund

GOT

DVOR/DME

Gotem

115.25 CH 99y

51° 20′ 35,00″ N, 011° 35′ 51,00″ O

16 nm südwestlich von Halle

HAM

DVORTAC

Hamburg

113.10 CH 78x

53° 41′ 08,00″ N, 010° 12′ 18,00″ O

8 nm nordöstlich vom Flughafen Hamburg

HDO

DVOR/DME

Hermsdorf

115.00 CH 97x

50° 55′ 41,00″ N, 014° 22′ 08,00″ O

Länderdreieck Deutschland–Polen–Tschechien

HLZ

DVOR/DME

Hehlingen

117.30 CH120x

52° 21′ 48,00″ N, 010° 47′ 43,00″ O

bei Wolfsburg

HMM

DVOR/DME

Hamm

115.65 CH103y

51° 51′ 25,00″ N, 007° 42′ 30,00″ O

zwischen Hamm und Münster

KBO

TVOR/DME

Köln-Bonn

112.15 CH 58y

50° 51′ 42,00″ N, 007° 08′ 44,00″ O

am Flughafen Köln-Bonn

KLF

DVOR/DME

Klasdorf

115.15 CH 98y

52° 01′ 11,00″ N, 013° 33′ 50,00″ O

Ortsteil von Baruth/Mark südlich von Berlin

KPT

DVOR/DME

Kempten (Allgäu)

109.60 CH 33x

47° 44′ 45,00″ N, 010° 20′ 59,00″ O

1,5 km nordöstlich des Autobahnkreuzes Allgäu

KRH

DVOR/DME

Karlsruhe

115.95 CH106y

48° 59′ 35,00″ N, 008° 35′ 03,00″ O

Höhe Wöschbach

LBE

VOR/DME

Elbe

115.10 CH 98x

53° 39′ 18,00″ N, 009° 35′ 42,00″ O

westlich von Hamburg in Haselau

LBU

VOR/DME

Luburg

109.20 CH 29x

48° 54′ 47,00″ N, 009° 20′ 25,00″ O

nähe Affalterbach, Landkreis Ludwigsburg

LEG

VOR/DME

Leipzig/Halle

115.85 CH105y

51° 26′ 10,00″ N, 012° 28′ 23,00″ O

 

LUB

DVOR

Lübeck

110.60

53° 56′ 24,00″ N, 010° 40′ 06,00″ O

auf dem Pariner Berg

LWB

DVOR/DME

Löwenberg

114.55 CH 92y

52° 54′ 37,00″ N, 013° 08′ 05,00″ O

nördlich von Berlin, Gemeinde Löwenberger Land

MAG

VOR/DME

Magdeburg

110.45 CH 41y

51° 59′ 42,00″ N, 011° 47′ 40,00″ O

Sonderlandeplatz Schönebeck-Zackmünde

MAH

DVOR/DME

Maisach

115.20 CH 21x

48° 15′ 48,00″ N, 011° 18′ 42,00″ O

20 nm westlich vom Flughafen München

MDF (X)

DVOR/DME

Milldorf (X)

117.00 CH117x

48° 14′ 05,00″ N, 012° 20′ 15,00″ O

bei Heldenstein, westlich von Mühldorf am Inn - 08/2011 zurückgezogen/inaktiv

MHV

DVOR

Mönchengladbach

109.80

51° 14′ 14,00″ N, 006° 29′ 25,00″ O

Verkehrslandeplatz Mönchengladbach,
nordwestlich von RWY 13

MIC

DVOR

Michaelsdorf

112.20

54° 18′ 18,00″ N, 011° 00′ 18,00″ O

bei Oldenburg in Holstein

MTR

VOR

Metro

110.00

50° 16′ 35,00″ N, 008° 50′ 55,00″ O

nordöstlich von Frankfurt

MUN

VOR/DME

München

112.30 CH 70x

48° 10′ 49,00″ N, 011° 48′ 58,00″ O

bei Poing – östlich von München

NIE

VOR

Nienburg

116.50

52° 37′ 36,00″ N, 009° 22′ 09,00″ O

in der Nähe von Linsburg

NOR

VORTAC

Nörvenich

116.20 CH109x

50° 50′ 26,00″ N, 006° 41′ 39,00″ O

17 nm westlich von Köln-Bonn

NTM

VORTAC

Nattenheim

115.30 CH100x

50° 00′ 57,00″ N, 006° 31′ 55,00″ O

15 nm nördlich von Trier

NUB

VOR/DME

Nürnberg

115.75 CH104y

49° 30′ 12,00″ N, 011° 02′ 06,00″ O

 

OSN

DVOR

Osnabrück

114.30

52° 12′ 00,00″ N, 008° 17′ 08,00″ O

An der A 30 Nähe Flugplatz Melle-Grönegau

RDG

DVOR/DME

Roding

114.70 CH 94x

49° 02′ 25,00″ N, 012° 31′ 36,00″ O

16 nm östlich von Regensburg

RID

DVOR/DME

Ried

112.20 CH 59x

49° 46′ 54,00″ N, 008° 32′ 29,00″ O

bei Pfungstadt-Hahn, südwestlich von Frankfurt

STG

DVOR/DME

Stuttgart

116.85 CH115y

48° 41′ 48,00″ N, 009° 15′ 24,00″ O

direkt östlich des Flughafens Stuttgart an der A8

SUL

DVOR

Sulz

116.10

48° 22′ 54,00″ N, 008° 38′ 41,00″ O

18 nm südwestlich von Tübingen

TAU

DVORTAC

Taunus

116.70 CH114x

50° 15′ 02,00″ N, 008° 09′ 45,00″ O

nordwestlich von Frankfurt

TGL

DVOR/DME

Berlin-Tegel

112.30 CH 70x

52° 33′ 41,00″ N, 013° 17′ 15,00″ O

Flughafen Berlin-Tegel

TRT

VOR/DME

Trent

108.45 CH 21y

54° 30′ 40,00″ N, 013° 14′ 56,00″ O

auf Rügen

VFM

DVOR

Nauheim

113.75

49° 57′ 42,58″ N, 008° 28′ 16,39″ O

südwestlich des Flughafens Frankfurt an der A67, Höhe Nauheim

WLD

DVOR/DME

Walda

112.80 CH 75x

48° 34′ 46,00″ N, 011° 07′ 46,00″ O

15 nm nordöstlich von Augsburg

WRB

DVOR/DME

Warburg

113.70 CH 84x

51° 30′ 21,00″ N, 009° 06′ 39,00″ O

18 nm südöstlich von Paderborn

WSR

VOR

Weser

112.90

53° 20′ 52,00″ N, 008° 52′ 31,00″ O

im Teufelsmoor

WUR

VOR

Würzburg

110.20

49° 43′ 03,00″ N, 009° 56′ 49,00″ O

 

WYP

VOR

Wipper

109.60

51° 02′ 54,00″ N, 007° 16′ 48,00″ O

10 nm nördlich von Köln-Bonn (Gemeinde Kürten)

ZWN

DVOR/DME

Zweibrücken

114.80 CH 95x

49° 13′ 45,00″ N, 007° 25′ 04,00″ O

am Flugplatz Zweibrücken

   

Was wir sind  

    unabhängig - selberdenkend - eigenfinanziert   

Die Verleumdungsversuche aus den Reihen der Windenergie-Profiteure werden auch durch ständige Wiederholung nicht wahrer:

www.windwahn.de - frei von Lobbyeinflüssen, Subventionen, Sponsoring und Ideologien

   

Verwandte Beiträge  

   

Man sollte immer auf alte Männer hören  

  • 220px-JosephPulitzerPinceNeznpsgovEs gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich. Und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekannt machen allein genügt vielleicht nicht – aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen

    Josef Pulitzer (1847 - 1911)

     
  • 200px-Richard Wagner by Caesar Willich ca 1862Sandwike ist's, genau kenn ich die Bucht.
    Verwünscht! Schon sah am Ufer ich mein Haus,
    Senta, mein Kind, glaubt ich schon zu umarmen: -
    da bläst es aus dem Teufelsloch heraus ...
    Wer baut auf Wind, baut auf Satans Erbarmen!

    Richard Wagner (1813 - 1883)  - Der fliegende Holländer

     
  • gandhi-mahatma

    „Zuerst ignorieren sie dich,
    dann lachen sie über dich,
    dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi (1869 - 1948)

     
  • th128---ffffff--wilhelm busch.jpgAus der Mühle schaut der Müller, Der so gerne mahlen will.
    Stiller wird der Wind und stiller, Und die Mühle stehet still.
    So gehts immer, wie ich finde,
    Rief der Müller voller Zorn.
    Hat man Korn, so fehlts am Winde, Hat man Wind, so fehlt das Korn.

    Wilhelm Busch (1832 - 1908)

     
   

Anmeldung  

   

Zitate  

"Kulturelle Barbarei"
"Es ist doch pervers, wenn man, um die Umwelt zu schützen, den CO2-Ausstoß steigert und die Landschaft zerstört."


Oskar Lafontaine in der Saarbrücker Zeitung am 31.10.2013

"Man has the fundamental right to freedom, equality and adequate conditions of life, in an environment of a quality that permits a life of dignity and well-being, and he bears a solemn responsibility to protect and improve the environment for present and future generations."

Declaration of the UN Conference on the Human Environment

"Früher war Energiearmut ein Randphänomen, mittlerweile ist es ein Alltagsproblem."

Volker Hatje, Elmshorner Stadtrat

„Alternative Energiegewinnung ist unsinnig, wenn sie genau das zerstört, was man eigentlich durch sie bewahren will: Die Natur“

Reinhold Messner, 2002

"Der Ausbau regenerativer Energien kommt vor Umweltschutz"

Winfried Kretschmann, grüner Ministerpräsident von Baden-Württemberg, auf der Verbandsversammlung des Gemeindetages in BW

"Ihr müsst schon sehr gute Argumente liefern, wenn wir sie nicht bei euch vor die Haustür setzen sollen. Dann bauen wir sie woanders hin. Aber bauen werden wir sie. Warum? Weil das Gemeinwohl es gebietet."

Winfried Kretschmann (MP Baden-Württemberg) über seine Windwahnphantasien

For us, the world was full of beauty; for the other, it was a place to be endured until he went to another world. But we were wise. We knew that man's heart, away from nature, becomes hard.

Chief Luther Standing Bear (1868-1939)

"Eines Tages wird der Mensch den Lärm genauso bekämpfen müssen wie Cholera und Pest."

Robert Koch (1843-1910)

"Ich bin für Naturschutz und Energiewende verantwortlich und kann deshalb klar sagen, dass die Energiewende nicht am Naturschutz scheitern wird."

Robert Habeck, Energiewendeminister S-H am 20.08.2012 im WELT-Interview

Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
Napoleon Bonaparte (1769-1821)
   

Wer ist online  

Aktuell sind 1470 Gäste und keine Mitglieder online

   
free counters
   
Copyright © 2017 windwahn.de - Windenergie? Nein Danke! - Umweltzerstörung braucht Gegenwind - Wind Energy? NO! - International Platform against Wind Madness. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© www.windwahn.de